Neues von den Küchentischgesprächen in der Samtgemeinde Barnstorf

Auch nach Projektende finden weiterhin Küchentischgesprächsrunden in der Samtgemeinde Barnstorf statt.

 

Bei Frau Husmann trafen sich ein paar engagierte und interessierte Frauen zuletzt am 26.05.2014 mit Kaffee und Kuchen und tauschten sich zum Thema Häusliche Gewalt aus. Silvia Lücke von der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen in Diepholz stellte in der Runde die Hilfseinrichtungen vom Netzwerk gegen Häusliche Gewalt vor und kam darüber mit den Anwesenden ins Gespräch.

 

Auch die Küchentischrunde um Frau Wuttke trifft sich in regelmäßigen Abständen zum Frühstück. Nicht nur Häusliche Gewalt wird hier zum Thema gemacht sondern auch viele andere Dinge finden hier Raum. Am 03.06.2014 besuchte Silvia Lücke auch diese Runde und diskutierte mit den Anwesenden die Frage „Was kann ich bei Häuslicher Gewalt tun und was nicht?“ Eine wichtige und nicht ganz leicht zu beantwortende Frage, aber mit vielen Köpfen kann ein guter gemeinsamer Austausch darüber gelingen. Auch zukünftig werden weitere Küchentischgespräche stattfinden. Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0