Übertragung der Multiplikatorenschulungen nach Bruchhausen-Vilsen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulungen in Bruchhausen-Vilsen
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulungen in Bruchhausen-Vilsen

Die Schulungen der Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zum Thema: „Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren“ sind gestartet. Über 80% der Erzieherinnen nehmen an den vier organisierten Schulungen teil. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden zeigen einmal mehr, dass dieses Thema brennt und auch in Kindertagesstätten benannt werden muss.

 

O-Töne der Teilnehmerinnen:

 

„Jetzt weiß ich mehr über die Hintergründe von häuslicher Gewalt und fühle mich sicherer im Umgang mit den Betroffenen.“

 

„Die Mischung aus Informationen zum Thema Häusliche Gewalt und praktischen Übungen waren sehr effektiv. Wir werden jetzt Informationen zum Thema offen in der Kita auslegen, damit Betroffene wissen, dass wir auch dieses Tabuthema im Blick haben.“

 

Es hat viel Spaß gemacht und war auch inhaltlich ein toller Erfolg

 

Die doppelte Kompetenz wurde von den Teilnehmerinnen vielfach gelobt. Die Schulungen wurden von Christine Schröder und Silvia Lücke durchgeführt. Beide sind erfahrene Beraterinnen im Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz.

 

Hier finden Sie die Presseberichte zu den Schulungen in Bruchhausen-Vilsen

Teilnehmerinnen der Schulungen in Bruchhausen-Vilsen
Teilnehmerinnen der Schulungen in Bruchhausen-Vilsen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0