Das letzte Teamtreffen von Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren

Das Mobile Beratungsteam
Das Mobile Beratungsteam

Am Mittwoch, 19.12.2012, traf sich das letzte Mal das interdisziplinäre Mobile Beratungsteam in der Samtgemeinde Barnstorf

 

Durchschnittlich alle 6 Wochen haben wir uns im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Samtgemeinde Barnstorf im Projektzeitraum getroffen. In diesen Teamtreffen wurden von uns alle Maßnahmen inhaltlich, organisatorisch und personell geplant, ausgewertet und modifiziert.

 

Aufgrund des besonderen Anlasses wurde das letzte Treffen von uns privat gestaltet, um zunächst die letzten Aktionen und Einsätze von Bürgermut tut allen gut zu reflektieren. Insbesondere haben wir über die zukünftige Betreuung der Küchentischgespräche und des Männertreffens gesprochen.

 

Diese Gesprächsrunden werden weiter laufen und bei Bedarf von uns unterstützt.

 

Eben so großes Thema war unser Projektabschluss, der mit einer Dokumentation, inklusive Handlungsempfehlungen und Evaluation Anfang 2013 veröffentlicht wird. Ausgerüstet mit dieser Dokumentation werden wir dann eine Informationstour durch den Landkreis planen, um möglichst viele interessierte Kommunen für eine Übertragung dieser erfolgreichen Präventionsansätze zu gewinnen. Denn Sie haben es vielleicht gelesen: der Landkreis stellt für die Übertragung unserer Konzepte Gelder zur Verfügung. Näheres erfahren Sie unter Tel.: (05441) 976-1077 oder buergermut@diepholz.de

 

Danach war es Zeit für Gemütlichkeit und ein wenig zu feiern.

 

Bei weihnachtlichen Süßigkeiten, Grillen bei 5 Grad über Null und Schrottwichteln haben wir viel gelacht und unsere gemeinsame Arbeit im Bürgermutprojekt Revue passieren lassen. Alle Mitglieder haben ein bisschen Wehmut gefühlt, dass die intensive Arbeit in der Samtgemeinde nun zu Ende ist. Da doch die eine und andere Kommune schon ihr Interesse an einer Übertragung gezeigt hat, bedeutet es für die Eine oder den Anderen evtl. nur ein Abschied auf Zeit.

 

Es hat allen viel Freude gemacht.

Alle detaillierten Informationen werden Sie auf der www.buergermut.jimdo.com nachlesen könnenAlle detaillierten Informationen werden Sie auf dieser Website nachlesen können

Kommentar schreiben

Kommentare: 0