Projekt Bürgermut informiert auf der Familienmesse

Bürgermut auf der Familienmesse in Drentwede, 14.10.2012
Bürgermut auf der Familienmesse in Drentwede, 14.10.2012

 

Am Sonntag, dem 14. Oktober 2012, traf sich die interessierte Öffentlichkeit in Drentwede zur Familienmesse.

 

Zahlreiche Aussteller, die Schulen und Vereine boten Informationen, Attraktionen und Leckereien an, um die kleinen und großen Besucher zu erreichen. Rund um Feuerwache und Grundschule tummelten sich bei herbstlichem Wetter die Menschen, angelockt von internationalen Spezialitäten, tollkühnen Spiel- und Spaßgeräten und vielen Angeboten rund um das Thema Familie.

 

Da durfte das Barnstorfer Projekt Bürgermut natürlich nicht fehlen!

 

Gemeinsam mit Mitarbeitern der Kriminalprävention und des Frauen- und Kinderschutzhauses Diepholz informierten Bianca Dieckmann und Sören Bokelmann über Ziele, Erfolge und Aussichten des Projektes. Wer noch keinen Flyer oder Sticker hatte, konnte sich hier eindecken. Viele Kinder säumten das Gelände mit den gelb-blauen Bürgermut-Luftballons. Die Notizblöcke und Kugelschreiber fanden wie immer reißenden Absatz. Gute Gespräche und neue Interessenten belohnten den Einsatz der engagierten Werbung für Zivilcourage.

 

Bürgermut auf der Familienmesse in Drentwede, 14.10.2012
Bürgermut auf der Familienmesse in Drentwede, 14.10.2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 0