Bürgermut auch am Tag der offenen Tür der Christian-Hülsmeyer-Schule dabei

Zwei Freundinnen mit ihrem Standpunkt gegen Gewalt
Zwei Freundinnen mit ihrem Standpunkt gegen Gewalt

 

Das Zivilcourageprojekt hat seinen Platz im Schulalltag der Barnstorfer Oberschule gefunden. In 2011 sind alle Achten Klassen der Schule intensiv in das Thema Zivilcourage bei Häuslicher Gewalt eingestiegen. Gleich zu Beginn diesen Jahres sind die Neunten Klassen diesem Beispiel gefolgt.

 

Das der Schulleitung Präventionsarbeit wichtig ist, hat sie mit der Einbindung eines Bürgermutteams in das bunte Geschehen am Tag der offenen Tür unter Beweis gestellt.

 

Das Team mit René Scheibe und Manuela Grambart-Fiefeick konnte zahlreiche Gespräche führen. Einige der Besucherinnen und Besucher haben sich mit Standpunkten gegen Gewalt beteiligt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0